Generalversammlung 19.06.2020

Am 19.Juni 2020 fand die erste Generalversammlung des noch jungen AMVS Verbandes in Bern statt.

8 Verbandsmitglieder und 3 Gäste nahmen während den 3 Stunden teil.

Ursprünglich war die GV für April 2020 vorgesehen. Aufgrund der ausserordentlichen Lage (Covid19) fiel aber dieser Termin ins Wasser und anstelle einer Skype GV, wurde für eine physische GV zum eben nun späteren Zeitpunkt entschieden.

Die GV verlief harmonisch, die Abstimmungen erfolgten einstimmig und alle Vorlagen wurden akzeptiert wie vorgeschlagen. Um allen Teilnehmer entgegenzukommen, wurde die GV in Deutsch gehalten und auf Französisch übersetzt. Auch interessante Fragen wurden gestellt, aus denen sich teilweise fruchtbare Diskussionen ergaben.

Speziell zu vermerken ist der grosse Einsatz des gesamten AMVS Vorstands. Innert kurzer Zeit wurde dieser Verband gegründet. Der Vorstand arbeitet unentgeltlich und passioniert. Wie informiert hat Sabine Anliker das Präsidium abgegeben, und der Vorstand hat Miron Sagiv als neuen Präsidenten vorgeschlagen. Auch dieser Vorschlag wurde angenommen.

Im Anschluss an die GV gingen die meisten noch mit ins Indische Restaurant Namaste, wo weiterhin rege diskutiert wurde und man sich bei gemütlichem Zusammensein noch etwas näher kennenlernen durfte.

 

Teilen

Link kopieren

Kopieren